Wie kann ich eine SMS-Sendebestätigung anfordern?


Gerade wenn man jemandem eine SMS schreibt welcher nicht gut erreichbar ist oder man schon lange nicht mehr voneinander gehört hat, kann es sehr nützlich sein eine SMS-Sendebestätigung anzufordern. Diese Sendebestätigung zeigt NICHT an ob/wann das SMS gelesen wurde, aber dass es beim Empfänger eingegangen ist.

Das iPhone unterstützt nicht eine Option welche diese Option pauschal für den gesammten SMS-Versand aktiviert, aber mit Hilfe von kurzen Codes am Anfang des SMS (diese Zeichen werden nicht mitgezählt), kann man bei Bedarf beim SMS-Versand diese Sendebestätigung "on-the-fly" aktivieren:

Das Format dafür lautet: [Code][Textnachricht]
Beispiel für O2: *N#Dies ist ein Test

Die Codes unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter, darum hier eine Liste für einige Provider (es ist durchaus erwünscht dass für andere Provider die Codes hier in den Kommentaren hinterlassen werden):

E-Plus: *N#
Vodafone: *N#
O2: *N#
T-Mobile: *T#
Swisscom: *N#
Orange: *N#
Sunrise: *N# oder nur #

Anmerkung: Hier muss der eigene Anbieter ausgewählt werden, nicht der Anbieter der "Zielperson".

Freddie (siehe Kommentare) hat folgende nützliche Ergänzung gepostet: Wenn man individuell eine Sendebestätigung spontan erhalten möchte, kann man sich unter "Einstellungen"->"Allgemein"->"Tastatur"->"Kurzbefehle" einen neuen Kurzbefehl definieren. So lässt sich beispielsweise festlegen, dass bei der Eingabe des Textes "sb" iOS automatisch diesen Text mit "*N#" ersetzt und man so "spontan" entscheiden kann, ob man eine Sendebestätigung möchte oder nicht.

Tags: anbieter, code, sendebestätigung, sms
Letzte Änderung:
2012-03-21 13:04
Verfasser:
iPhoneFAQ.info
Revision:
1.2
Durchschnittliche Bewertung: 4.63 (16 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Kommentar von Max:
Ich finde diesen Artikel sehr hilfreich. Allerdings fehlt eine wesentliche Information: Ist das der Code MEINES ... mehr zeigenProviders (z.B. Vodafone oder der des Empfängers)?
Geschrieben am: 2009-05-05 14:47

Kommentar von Andy:
Danke für dein Kompliment :) Es handelt sich dabei um den eigenen Anbieter nicht um den ... mehr zeigen"Ziel-Anbieter" (das wäre ja eventuell auch nicht rauszukriegen).

Bisher ist mir nur T-Mobile als Ausnahme bekannt, ansonsten kann man *N# verwenden. Einfach mal versuchen, es kann nicht schlimmes passieren dabei..

Geschrieben am: 2009-05-05 14:53

Kommentar von Chung:
Hallo! Genau nach dieser Option hatte ich gesucht. Danke! Aber gibt es nicht evtl. ein kleines ... mehr zeigenProgramm, welches sich in das "SMS-Programm" einklinkt, so dass automatisch bei jedem Versand der Code bereits eingegeben ist? Wäre doch theoretisch möglich. Gruß
Geschrieben am: 2009-06-10 12:31

Kommentar von iPhoneFAQ.info:
Hallo Chung. Du bist (zum Glück) nicht der Erste welcher diesen Wunsch hat. Wenn du einen ... mehr zeigenJailbreak durchgeführt hast, kannst du die (viel bessere) SMS Applikation "BiteSMS" installieren. Bite SMS zeigt sogar mittels eines kleinen Icons an ob der Empfänger das SMS erhalten hat.
Geschrieben am: 2012-03-07 11:55

Kommentar von iPhoneFAQ.info:
@Freddie: Besten Dank für diesen wirklich praktischen Hinweis. Ich habe mir erlaubt diesen in den FAQ-Eintrag ... mehr zeigenzu übernehmen.
Geschrieben am: 2012-03-21 13:02

Kommentar von Freddie:
Eine einfache Lösung (ohne Extraprogramm) ist es, '*N#' als Kurzbefehl anzulegen (Einstellungen-Allgemein-Tastatur-Kurzbefehle). Dann spart man sich ... mehr zeigenam Anfang der SMS das Springen zwischen den unterschiedlichen Tastaturebenen und gibt z.B. nur 'sb' für Sendebestätigung ein.
Geschrieben am: 2012-03-21 11:21

Kommentar von Fio:
Muss hinter den Befehl ein Leerzeichen? Bzw funktioniert das auch mit der neuen iOS? Habs eben ... mehr zeigenmal versucht und irgendwie bekomm ich keinerlei Bestätigung oder so...
Geschrieben am: 2015-03-14 22:58

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs