Was ist eine Firmware?


Unter Firmware bzw. hardwarenaher Software versteht man Software, die in verschiedene elektronische Geräte in einem programmierbaren Chip, und zwar heute fast ausschließlich in Microcontroller, eingebettet ist. Sie ist zumeist in einem Flash-Speicher, einem EPROM oder einem EEPROM gespeichert, der heute zumeist in den Microcontrollerbaustein integriert ist.

Der Hersteller eines elektronischen Gerätes ist für die Gesamtfunktion verantwortlich. Soweit hierfür ein Betriebssystem oder diverse Parameter festgelegt werden müssen, tut er dies als Firmware. Der Hersteller versucht Manipulationen durch den Anwender zu unterbinden. Insofern kann man von einer vom Hersteller „festgelegten“ Software sprechen. Software wird hingegen auf Festplatten, CD-ROMs, neuerdings auch auf Flash-Speicher selbst, gespeichert.

Früher wurde das Betriebssystem des iPhones als "Firmware" bezeichnet. Mitlerweile hat Apple ihre Firmware "iOS" genannt und erweitert "es" ständig.

Weiterführende detailiertere Informationen zum Thema Firmware im generellen findet man hier in der Wikipedia.

Tags: firmware, ios, wikipedia
Letzte Änderung:
2012-02-22 23:21
Verfasser:
iPhoneFAQ.info
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs