Nach einem Firmwareupdate sind die bereits installierten Applikationen zwar vorhanden, wenn ich diese starte, werden diese aber sofort wieder geschlossen. Was kann ich dagegen tun ohne meine Daten zu verlieren?


Dieses Problem tritt sowohl beim gejailbreakten iPhones bzw. wie auch bei iPhones auf welchen kein Jailbreak durchgeführt wurde auf. Zum Glück gibt es eine einfache Möglichkeit, welche das Problem behebt und vor allem keine Daten dabei verloren gehen.

Man muss einfach die betreffenden Applikationen (sind eigentlich immer Applikationen aus dem App-Store) neu installiere. Wenn man diese dann startet, funktioniert alles wieder und die vorher vorhandenen Daten sind wieder nutzbar.

Es ist anzunehmen dass iTunes manchmal die installierten Applikationen nicht korrekt sichert und deshalb dieses Problem auftritt.

Tags: applikation, appstore, firmware, problem, starten, update
Letzte Änderung:
2008-10-28 08:52
Verfasser:
iPhoneFAQ.info
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs