Wenn ich mein iPhone mit MobileMe verbinde und die Kontakte synchronisieren will bekomme ich eine Meldung, dass alle lokalen Kontakt gelöscht werden. Was soll ich davon halten?


Dies passiert auch, aber man sollte dies nicht einfach ohne weiteres hinnehmen. Laut Apple ist der korrekte Ablauf das man sein iPhone (mit Kontakten, Kallender usw) zuerst mit dem PC synchronisiert (auf welchem z.B. Outlook läuft). Danach muss man in der Systemsteuerung MobileMe konfigurieren. Dies ist eigentlich schnell erledigt und MobileMe gleicht die lokalen Daten auf dem Rechner mit dem MobileMe-Server ab. Es lohnt sich aber dass zu kontrollieren indem man auf me.com sich einmal einloggt und überprüft ob alle Kontakte korrekt übertragen wurden.

Hat dies geklappt kann man nun die Meldung auf dem iPhone bedenkenlos akzeptieren; die lokalen Kontakte werden zwar gelöscht, aber dann werden die Kontakte vom Server geladen. In Zukunft werden die Änderungen gegenseitig übernommen (auf dem iPhone zum MobileMe-Server und umgekehrt).

Tags: einstellung, kontakte, löschen, mobileme
Letzte Änderung:
2008-07-23 11:30
Verfasser:
iPhoneFAQ.info
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs